Eine Bootsfahrt, die ist lustig…

kf7Das Lernteam Wolfersdorf  wollte dieses Schuljahr zum ersten Mal eine Klassenfahrt durchführen. Als Unternehmung wurde eine dreitägige Bootstour mit Camping beschlossen. Also suchten wir nach geeigneten Campingplätzen mit ganz viel Wasser drum herum. Durch Empfehlung sind wir auf den Zeltplatz „Himmelreich“ in Caputh gestoßen. Dies ist eine kleine Gemeinde in unmittelbarer Nähe von Potsdam undkf3 der Campingplatz liegt sehr idyllisch auf einer kleinen Halbinsel von vielen Seen umgeben.Also wurden im Juni die Sachen gepackt und wir haben uns auf den Weg gemacht, die Welt zu erkunden. Nach der Ankunft wurden erst einmal alle Zelte aufgebaut und die Umgebung und Örtlichkeiten erforscht. Im Anschluss entschlossen  wir uns sogleich zu einer kleinen Paddelrunde und konnten erste Technikschwächen ausmerzen.

kf4Am nächsten Tag ging es dann in die Vollen. Auf dem Wasserweg wollten wir den Schwielowsee erreichen und dieses wunderschöne landschaftliche Schutzgebiet erkunden. Dieser ist einer der saubersten Seen Deutschlands und wir haben uns badender Weise davon überzeugen können. In seiner Mitte befindet sich eine kleine Insel, welche natürlich erforscht werden musste. Den wunderschönen Tag haben wir mit einem zünftigen selbstgemachten Kesselgulasch und einige von uns  noch mit einer Nachtbootstour ausklingen lassen.

kf5kf6

Leider ging es am folgenden Tag wieder nach Hause. Nach dem Zeltabbau und dem Verstauen unseres Gepäcks ließen wir es uns aber nicht nehmen, eine Abschlussrunde auf dem Wasser zu drehen, ehe es auf den Heimweg ging.

kf-1kf2

An dieser Stelle bedanken wir uns ganz besonders bei Herrn Ott (FÖZ Bad Köstritz), ohne den wir das alles nicht hätten realisieren können. Es war eine tolle Erfahrung für uns alle und wir möchten dies nächstes Jahr unbedingt wiederholen.

 

Das Wolfersdorfer Lernteam

Christina Perinke

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.