Jugendhilfezentrum Wolfersdorf

Rothehofstal 2
07646 Trockenborn-Wolfersdorf
Telefon: 036428 59-0

Deine Chance!

Das Jugendhilfezentrum Wolfersdorf bietet Kindern und Jugendlichen in den unterschiedlichsten Lebens- und Problemlagen Hilfe an. In unserer Einrichtung lebst und lernst du mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 10-21 Jahren zusammen. Gemeinsam mit dir entwickeln wir Zukunftsperspektiven – helfen dir den Alltag zu gestalten, wieder Erfolg in der Schule zu haben und dich mit Regeln und Strukturen anzufreunden.

Aktuelles

Wir sind wieder da!

Auch diesen Sommer fuhren wir wieder auf eine erlebnisreiche und abenteuerliche Ferienfahrt. Unser Ziel war der 600 km entfernte Ort Altenkirchen auf …

Weiterlesen

Wie läuft das hier?

Bei uns gibt es drei Wohngruppen mit acht Jugendlichen, die durch je ein Team von qualifizierten Fachkräften betreut werden.

Unsere Betreuer sind immer an deiner Seite und bieten Hilfe bei aktuellen Problemen in allen Lebenslagen. Zusammen arbeiten wir an deinen sozialen Fähigkeiten, um dich auf ein eigenständiges Leben vorzubereiten. Wir entwickeln mit dir einen persönlichen Lebensplan, in dem deine schulische und berufliche Zukunft und der eigene Wohnraum im Mittelpunkt stehen. Unsere heiminternen Förderschulklassen erleichtern dir den Rückweg in einen strukturierten Schulalltag.

Wenn du möchtest kannst du unser Angebot des Betreuten Wohnens nutzen. So kannst du deinen Weg in die Selbstständigkeit ausprobieren und sicherer werden - natürlich mit unserer Unterstützung!

Was erwartet dich hier?

Faktencheck Wohngruppen

Wir helfen dir in der schwierigen Zeit und unterstützen dich in allen Lebenslagen. Du kannst mitbestimmen und dich in die Gestaltung deines Lebensplanes mit einbringen.

Du kannst unsere heimeigene Schule besuchen, in der sich der Unterricht an deinen Stärken und Schwächen orientiert. So hast du eine Chance auf einen guten Abschluss!

Wir vermitteln dir Kontakt zur Berufsberatung - hier kannst du herausfinden, für welchen Beruf du geeignet bist und was du dazu für Voraussetzungen haben musst. Wir stellen den Kontakt zu eventuellen Ausbildungsfirmen her und führen dich durch Praktika an das Berufsfeld heran. So begleiten wir in enger Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und dem Ausbildungsbetrieb den Übergang von Schule zu Ausbildung. Bei allen notwendigen Schritten begleiten und unterstützen wir dich.

Therapieangebote

Wir bieten tiergestützte Einzelarbeit und psychologische Betreuung an. Du kannst bei Bedarf Einzelgespräche, Gruppengespräche oder externe Hilfsangebote (fachärztliche Begleitung) in Anspruch nehmen. So findest du bei deinen Sorgen Hilfe und Lösungsmöglichkeiten.

Freizeitmöglichkeiten und Sportangebote

Beim Fußball, Basketball oder Volleyball kannst du sportlich aktiv werden. Turnhalle, Bolzplatz oder Kraftraum? Leg los!

Das Waldfreibad direkt bei uns im Ort wartet auf gute Schwimmer. Natürlich unternehmen wir regelmäßig Ferienfahrten und erlebnisreiche Gruppenausflüge.

Projekte

Huskyprojekt
Tiere schenken Zuneigung und Wärme, ohne Bedingungen zu stellen. Der regelmäßige Kontakt zu unseren Huskys hilft gegen ungute Gefühle wie Einsamkeit oder Langeweile.

Angelprojekt
Petri heil! Erwirb deinen Angelschein und wirke aktiv in unserem Angelprojekt mit. Von unseren Angelsafaris wirst du noch lange schwärmen!

Trommel- und Theaterprojekt
Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen – Trommeln lernen oder Theater spielen.

Fußball- und Tanzprojekt
Bist du gerne sportlich aktiv, kannst du dich im Fußball- oder Tanzprojekt ausprobieren. Bei Turnieren und Auftritten kannst du zeigen, was du gelernt hast.

DRK-Projekt
Interessiert dich, wie man Menschen in Notfällen hilft? Hier lernst du die Grundlagen der ersten Hilfe kennen.

Solltest du andere Interessen haben, kannst du jeder Zeit mit uns reden. Wir sind immer offen für deine Anregungen!

Unser Team

Unser Team setzt sich aus Diplom-SozialpädagogInnen, ErzieherInnen, Heilpädagoginnen, ErziehungswissenschaftlerInnen und einer Diplom-Psychologin zusammen. Wir alle sind für dich da!

Wie läuft die Anmeldung / Aufnahme?

Sollte eine Aufnahme bei uns für dich in Frage kommen, wird dein zuständiges Jugendamt Kontakt mit uns aufnehmen. Anschließend kannst du uns besuchen und dir selbst ein Bild machen. Du lernst unser Team kennen und bekommst Antwort auf all deine noch offenen Fragen.

Wer wohnt hier?

  • Bei uns leben Kinder und Jugendliche im Alter von 10-21 Jahren, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr in ihrer Familie bleiben können und Unterstützung brauchen.
  • Für Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 17 Jahren bieten wir im Rahmen der Inobhutnahme kurzzeitigen Schutz in konflikthaften oder bedrohlichen Situationen und helfen, eine Klärung und Lösung zu finden.

In allen drei Wohngruppen leben unbegleitete minderjährige ausländische Kinder und Jugendliche.
Hier kannst du dir unseren Flyer downloaden.

Das sagen unsere Jugendlichen …

Mir gefällt hier, dass man nicht allein ist, es gibt Menschen, die sich um einen kümmern. Man kann sich hier mit anderen austauchen und erfährt, welche Probleme die haben. Dadurch sieht man die eigenen Probleme wieder mit andern Augen.

eine 15-jährige Jugendliche

An wen kann ich mich wenden?

Heike-Adler-Einrichtungsleiterin-Psychosoziale-Beratungsstelle

Jana Schenker
Einrichtungsleiterin

Tel. 036428 59-0
j.schenker@wendepunkt-ev.net

Anfahrt

Eine weitere Jugendhilfe-Einrichtung des WENDEPUNKT e.V. ist unser Jugendhilfezentrum in Bad Köstritz.